Skip to main content

Für Körper, Geist und Seele.

 

Du hast wichtige Fragen? Schau mal in den FAQ vorbei.

Melde dich für meinen Newsletter an, um RABATTE für deine Yogakarten und Gutscheine zu erhalten und Infos zu neuen Kursen und Workshops zu bekommen.

Zum Kurskalender

Meine Angebote

Yogakurse

Workshops/
Präventions-
kurse

Körperweisheit, Wandel, Liebe

Human Design

  1:1 Yoga und Coaching

Mein Instagram-Feed

Achtung. Post für gerne und Viel-Leser*innen 😉

Aus dem Newsletter

Liebe Yogabegeisterte,

 

in den letzten Monaten hat sich sehr viel bei mir getan. Meine Art, Yoga zu leben und zu praktizieren und somit auch weiterzugeben hat sich noch einmal grundlegend geändert und vertieft.
Ich freue mich total, dir immer mal wieder andere Einblicke ins Yoga zu geben. Warum praktizieren wir Yoga? Was kann Yoga uns "modernen" Menschen mit den tatsächlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen geben? Warum ist Yoga kein reines Entspannungsinstrument und auch keine spirituelle Physiotherapie?
Ja, Yoga hilft sehr beim Entspannen (aber anders, als die meisten denken) und Yoga tut sehr viel für deine tiefliegende Haltemuskulatur, was langfristig den Körper stabilisiert.

Yoga "arbeitet" mit dem äußeren Körper (Muskel-Skelettsystem, Faszien etc.) und mit dem inneren Körper (Energiezentren und Kanäle in denen unsere Lebensenergie transportiert wird) entweder über Asana (Körperübungen) oder über Pranayama (Atem), Konzentration, Meditation, Visualisierungen. Dies ist kein Geheimnis mehr. In meiner philosophischen Ausrichtung geht es darum, das Leben im Hier und Jetzt zu leben, es zu feiern, im Profanen das Heilige zu finden.

Der echte Clou ist also, die Lehren des Yoga nicht auf der Matte zu belassen, sondern immer wieder, täglich, stündlich, minütlich quasi, die Bewusstheit für mich selbst zu schaffen. Mir meiner Gedanken und Gefühle bewusst zu werden und für diese inneren Empfindungen Verantwortung zu übernehmen. 

Wenn immer jemand anders im Außen schuld ist, dass ich mich nicht gut fühle, müde und verspannt bin, Stress habe, dann gebe ich meine Macht und Freiheit komplett ab. Der Job, die Kinder, der Mann/die Frau, die Gesundheit....

Und hier wird es manchmal echt vertrackt: bis zu einem gewissen Grad kann da fast jeder mitgehen. Ja klar, ich muss schon irgendwie für mich selbst sorgen. Aber wenn´s dann richtig haarig wird im Leben...was passiert dann? Welche Instanz in dir ist dann die lauteste? 

Kannst du jede Herausforderung annehmen und MIT dem Leben gehen, als einfach nur dagegen zu sein? Weiter in den Kommentaren
Letzter Tag auf dem Wildrosenhof beim Yoga Retreat! 

www.yoga-stimmt.com 

#yoga
#meditation 
#pranayama
#gefühle
#ganzheit
Seit gestern bin ich mit einigen Yoginis auf dem @wildrosenhof_alt_sammit und wir sind heute schon so wunderbar in den Tag mit einer sonnigen Morgenyogastunde auf dem Hof gestartet. 

Es ist immer wieder eine entschleunigende Freude, hier zu sein. Auch wenn wir auf der Matte schwitzen werden 😉💞 

Für das Sommer-Retreat sind aktuell noch 2 Plätze frei! 
Link im Profil oder über meine Website www.yoga-stimmt.com zu finden 🧡🩷💚
Veränderung darf auch im Körper gelebt werden, bis in deine DNA hinein 🧬💚

Yoga ist für mich im Laufe der letzten Jahrzehnte weder ein Entspannungstool noch eine spirituelle Physiotherapie geworden, sondern ist ein so so schöner tiefer liebevoller Weg in deine gelebte Ganzheit hinein. 

Bis 31.5. gilt noch der Earlybird auf das Gesamtpaket Körperwandel (s. Link im Profil).
Wir widmen uns in 5 Workshops dem Wandel in dir selbst, auf der fundamentalsten Ebene, so dass du Veränderung wirklich spüren kannst. 

💚🩷🧡
KÖRPERWANDEL
Aus dem Newsletter:
 
Ich wünsche dir frohe Pfingsten. Aus christlicher Sicht wird heute der "Heilige Geist" gefeiert. Im Yoga würden wir das übersetzen in die universelle Schöpferkraft, die alles Leben spendet und beseelt. 
Diese Schöpferkraft ist im Yoga nichts außerhalb von uns - sondern sie ist in jedem von uns tief verankert und aktivierbar.

Diese Kraft sorgt dafür, dass Wandel und Veränderung stets möglich sind. Auf eine liebevolle, präsente Art und Weise Veränderung im Leben zu erfahren, d.h. Annahme des Lebens an sich mit seinen Aufs und Abs, das Loslassen von Altem, das Begrüßen von Neuem - ist DER Weg in der tantrischen Yogaphilosophie, unser Leben mit Sinn zu füllen. Leben bedeutet Wandel, in jeder Sekunde.
Das Dunkel, den Schatten zu umarmen und ins Helle zu streben, auf allen Ebenen, ist eine yogische Art, dem Leben zu begegnen und es als Fest zu feiern - jeden Tag.

Und da gibt es mannigfaltige Wege im Yoga. Ein Weg, der in unserer heutigen Zeit gern beschritten wird, ist der sehr praktische und spürbare Weg über den Körper. Über eine körperliche Yogapraxis finden heute die meisten Menschen Stabilität, Gelassenheit, Kraft und Vertrauen, wenn sie sich einem Wandlungsprozess bewusst hingeben wollen.

Mein Weg startete ebenfalls über den Körper. Schon als kleines Mädchen habe ich getanzt, in der Pubertät und als junge Erwachsene dann mehrfach pro Woche modernes Ballett praktiziert und auf vielen Bühnen gestanden.

Mit Yoga kam ich im Alter von 15 Jahren in Kontakt. Das war vor 22 Jahren und seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen 🙂

Ich habe auf der Yogamatte so viel gelernt über das Leben - in der Hingabe an meine Praxis, meinen Körper, sein Können und scheinbares Nicht-Können, im Erfahren meiner Grenzen, im Schweiße meines Angesichts, in der Hingabe, im Schmelzen und Sinken und Dehnen, im einfachen Sein mit allem, was ist.

Ich habe über die körperliche Yogapraxis Zugang gefunden zu den verschlossenen Bereichen in mir und konnte sehr hingebungsvoll emotionalen Schmerz, körperliche und seelische Krankheiten und Abhängigkeiten in meine größte Stärke transformieren.
Weiter in den Kommentaren:
Ich habe so einen super schönen Weg von zu Hause zur Praxis/Studio. 
Jetzt geht's los mit den Patienten, nachdem ich von zu Hause aus schon Zoom Calls hatte.
Und heute Abend startet dann der letzte Präventionskurs vor der Sommerpause. 

Ab September starten dann neue Präventionskurse (die sind Krankenkassen bezuschusst). Zwischendurch gibt es aber viele tolle offene Klassen.

Z.B. eine für genaue Ausrichtung im Yoga (Anatomie) oder für mehr Energie (Chakren). 

Im Profil findest du den Link zum Stundenplan. Die meisten Klassen/Workshops kannst du auch online mitmachen 

🧡🩷💚
Körperwandel beginnt mit dem Schritt auf die Matte 🥳😅🧡
Das war ein sehr intensives, emotionales und befreiendes Wochenende in "Körperweisheit".
Danke an alle Damen in dieser Runde! 

So viel in uns darf in Bewegung kommen. Dein Körper speichert alles. 
Damit die Leichtigkeit und Freude fühlbar wird, darfst du deinen Körper in Sicherheit bringen und deinem Herzen lauschen. 

Ab Herbst geht es weiter mit neuen Trainings. 
Körperwandel ist ab September schon offen und buchbar. Dazu gibt es hier bald mehr Infos. Oder du schaust im Kurskalender vorbei (Link im Profil).

Ich freue mich! 
🩷🧡💚
Das Training "Körperweisheit" läuft seit Januar, ich liebe es! 
Ab Herbst folgen zwei weitere Programme, die mich sehr mit Freude erfüllen. 

Körperwandel und Körperliebe dürfen dich berühren und wandeln. 

Hast du Lust? Magst du mehr Infos? 
Schreib mir ein 🩷 oder sende mir eine Nachricht!
Ein bisschen fühle ich mich wie die Pfingstrose. 
Bald kommt was Neues, bald darf ich blühen und strahlen und einfach dadurch die Menschen erfreuen. 

Ich bin jetzt schon sehr erfolgreich mit dem, was ich tue. Und zeitgleich schlummert da was ganz anderes Großes in mir. 

Heute morgen hatte ich ein spannendes Gespräch mit einer Hebamme. Und ich empfinde seit Anfang an meine Unternehmen als meine Kinder. 
Und neue Projekte planen ist ein bisschen so wie schwanger sein. Mal gucken, was da so raus kommt 😅

Noch bin ich in der Phase des Planens und Bauens und Kraftsammelns...und DANN 🥳😉💚🧡🩷

Wer kennt's?

Aktuelles

Filter

Vertrauen ins Leben.

Das sagen meine Kund*innen

Caroaus Berlin

Ich finde die Yogastunden mit Luise großartig. Jede Stunde hat ein Thema und ein Konzept, man merkt richtig, wie viel Liebe zum Detail und Vorbereitung in jeder Stunde und jeder Sequenz steckt.

Mariaaus Zeuthen

Ob live oder über Zoom – Luise ist da und geht auf die Bedürfnisse der Yoginis ein.
Gerade in Coronazeiten, in denen nicht viel geht – Yoga bei Luise geht immer!

Juleaus Zeuthen

Seit Sommer 2020 bereichert Luise meinen Alltag mit ihren wunderbaren abwechslungsreichen Yoga-Einheiten. Drinnen & draussen, in echt & virtuell, körperlich herausfordernd & mental beruhigend, morgens & abends...

Kathiaus Wildau

Ich bin unendlich dankbar für die wertvolle Erfahrung und freu mich auf unendlich viele gemeinsame Yoga-Stunden, die ich nie mehr missen möchte.

Vielen dank für das tolle Feedback!